Premiere im Stadion: In Ambrì wagt sich die Post aufs Eis

«Ich möchte meine Stromrechnung bezahlen und hätte zudem gerne ein Autogramm von Inti Pestoni.» Seit einigen Tagen lassen sich diese beiden Wünsche tatsächlich miteinander verbinden. Dank der neuen Filiale mit Partner, die im Stadion einquartiert ist, ist die Gottardo Arena neben blau-weiss jetzt auch etwas gelb. Eine Premiere für die Post.

Bereits seit einigen Monaten begeistert die Gottardo Arena die Architektur- und Sportwelt. Neu befindet sich in ihrem Innern auch eine Filiale mit Partner. Es ist fast so, als wäre dies vorbestimmt gewesen, denn das Stadion bietet Platz für bis zu 6775 Zuschauerinnen und Zuschauer, was genau der Postleitzahl von Ambrì entspricht.

La nuova filiale con partner ubicata nello shop HCAP / Illustrazione: La Posta Svizzera

Die neue Filiale mit Partner im HCAP-Shop / Bild: Die Schweizerische Post

Schweizer Premiere für die Post
Die Post will der Motor für eine moderne Schweiz sein. Um den Service public sowohl heute als auch in Zukunft zu gewährleisten, will das Unternehmen weiterwachsen. Neben den eigenbetriebenen Filialen entwickelt die Post seit Längerem neue Dienstleistungen, um ein modernes und stabiles Filialnetz zu gewährleisten. Mit der Umwandlung der ehemaligen Filiale in Ambrì will die Post auch auf lange Sicht hochwertige postalische Dienstleistungen anbieten. Im Bereich der Filialen mit Partner (insgesamt 77 im Tessin) existieren die unterschiedlichsten Arten der Zusammenarbeit, darunter mit Museen, Spitälern, Gemeindeverwaltungen und diversen Geschäften. Nach der ersten Schweizer Premiere – einer inzwischen inzwischen etablierten Filiale mit Partner in den RSI-Studios in Comano – stellt die Filiale in Ambrì eine weitere Premiere dar: Noch nie gab es Postangebote in einem Sportstadion. Und das obwohl das Fairplay schon seit immer den Geist der Post und ihrer Mitarbeitenden prägt.

Intensiver Dialog mit der Gemeinde für eine zukunftsweisende Lösung
Im Zuge des immer stärker rückläufigen Schaltergeschäfts in der Filiale Ambrì musste die Post eine Alternative finden. Diese hat sie schliesslich im Dialog mit den lokalen Behörden gefunden und bleibt dadurch lokal präsent. Verfügbar sind die Postangebote nun von Montag bis Freitag von 13.30 bis 16.30 Uhr im HCAP-Shop an der Via Aerodromo 2. Der Kundschaft stehen praktisch alle alltäglichen Postgeschäfte zur Verfügung, die auch in einer traditionellen Filiale angeboten werden.

Die Gottardo Arena, die im September 2021 eröffnet wurde, ist seit Kurzem Partnerin der Post/ Bilder: http://www.hcap.ch

Wir sind Fan der Post
Graziano Regazzi, der seit einigen Wochen HCAP-Mitarbeitende vor Ort schult, verrät wie er die ersten Wochen erlebt hat: «Jede Veränderung braucht eine gewisse Zeit. Die Mitarbeitenden sind motiviert und haben die Kundschaft mit Begeisterung empfangen. Die Kunden haben mit einer gewissen Neugier reagiert.» Die Inbetriebnahme der Filiale mit Partner wurde auch vom Tessiner Sportklub positiv aufgenommen: «Es ist etwas Einzigartiges für unser Land: die Post in einem Eishockeystadion, das aber noch viel mehr ist als ein Stadion. Willkommen Post, willkommen zurück, liebe Fans, Stammkunden und neue Kunden. Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft geschätzt wird. Und dies sowohl bei den Mitarbeitenden des HCAP, die höchste Qualität und Zuverlässigkeit bieten, als auch bei Bevölkerung und Besuchern, die unter einem Dach ein breites Leistungsangebot finden.»

Eine Gottardo Arena für alle: Die Post ist da

Das vom Architekten Mario Botta entworfene multifunktionale Stadion stellt nicht nur einen Meilenstein in der Geschichte des Hockey Club Ambrì-Piotta dar, sondern ist auch ein wichtiges strategisches Projekt für die ganze Region. Die Gottardo Arena ersetzt die alte Valascia mit Baujahr 1953 und will für die Mannschaft und die gesamte Leventina eine ganzjährig nutzbare Mehrzweckanlage sein. Dank seiner modernen Infrastruktur bietet das Stadion optimale Bedingungen für eine Vielzahl von Aktivitäten, und seit einigen Tagen auch für Postdienstleistungen.

Kategorisiert in: