Beiträge für Nachhaltigkeit

Die Sonne funzte im 2018 einen Rekord in die Solarpanels der Post

Der Sommer zeigte sich 2018 von seiner heissesten und sonnigsten Seite: Mit örtlich über 200 zusätzlichen Sonnenstunden und einem Temperaturüberschuss von 2 bis 3 Grad zum klimatologischen Mittelwert kamen auch die Daheimgebliebenen in der Schweiz mächtig ins Schwitzen und in den Genuss eines mediterran anmutenden Sommers. So brummten auch die grossen Solarpanelflächen auf den heute 14 Gebäuden der Schweizerischen Post munter vor sich hin: Noch nie produzierte die Post so viel elektrischen Strom wie im vergangenen Jahr. Dies allerdings nur, weil sie vier neue Anlagen in Betrieb genommen hat.

Lesen Sie weiter

Das Erfolgsrezept beim Eco-Driving: Vorausschauend fahren

Die Post nimmt ihre Verantwortung für die Umwelt ernst und versucht, ökologische Auswirkungen zu begrenzen. Und wenn man dabei fossile Energieträger spart und den CO2-Fussabdruck reduziert, umso besser. Die Eco-Drive-Fahrtechnik wird bei der Post seit 2008 angewendet. Sie ist eine der Massnahmen, mit denen die Fahrer der gelben Fahrzeugflotte den Treibstoffverbrauch senken. Im richtigen Moment […]

Lesen Sie weiter

PS-starke Protzbrocken fallen durch

Mit über 11’000 Fahrzeugen in der Zustellung verfügt die Post über eine der grössten Zustellflotten der Schweiz. Nicht Design, Pferdestärken oder knackiges Fahrwerk entscheiden über die Auswahl der Fahrzeuge: Höhe der Ladefläche, Übersichtlichkeit und Stärke der Schiebetüren und Motoranlasser lassen die Herzen der Fahrzeugtester höherschlagen. Wer kennt sie nicht die verwegenen Testfahrer in den einschlägigen […]

Lesen Sie weiter

Navigation de la page