Beiträge für Nachhaltigkeit

Elektrische Lieferwagen für die Paket- und Briefzustellung

Sie sind energieeffizient, klimafreundlich und sorgen für eine bessere Luft: Die dreirädrigen Elektroroller der Pöstlerinnen und Pöstler. Im Januar 2017 ging das letzte legendäre Benzintöffli ins Museum, heute sind die elektrischen Dreiräder für die Post eine Erfolgsgeschichte. Nun setzt die Post als grösste Logistikanbieterin der Schweiz neu auch auf Lieferwagen mit elektrischem Antrieb. Sie sind ein wichtiger Baustein für die «Post der Zukunft».

Lesen Sie weiter

Bis zehn Grad fährt er sogar mit Krawatte

Bei der Post schwingen sich im Juni die Mitarbeiter wieder auf den Sattel und machen bei der nationalen Veloaktion «Bike to Work» mit. Doch viele radeln nicht nur einen Monat lang, sondern das ganze Jahr über bei Wind und Wetter zur Arbeit – so wie Stephan Fischer. Was es dafür braucht? Freude an der Bewegung, eine genaue Planung und gute Organisation.

Lesen Sie weiter

Auf der letzten Meile ist Grün das neue Gelb

Was aus ökonomischen Überlegungen begann, hat mittlerweile ökologischen Vorbildcharakter: Mit Dienstleistungen auf der letzten Meile stützt die Post nicht nur ihr Kerngeschäft, sondern will auch für die Umwelt Gutes tun. Das neuste Projekt: Die Post sammelt PET-Getränkeflaschen ein. Zum Beispiel am Vierwaldstättersee.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page