Beiträge für Mitarbeitende

Internationaler Tag der Muttersprache: Die Post spricht 76 Sprachen!

Dem Arzt sagen, wo es genau schmerzt oder jemandem ein Kochrezept erklären – den meisten gelingt das am einfachsten so, wie ihnen der «Schnabel gewachsen» ist: in der Muttersprache. Das ist auch für die 56’000 Mitarbeitenden der Schweizerischen Post nicht anders. Zum internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar zeigt die Post, welche sprachlichen Hürden aber auch Brücken sich im Team Gelb präsentieren.

Lesen Sie weiter

Die Post ist auch per Schneetöff unterwegs

Bereits seit 20 Jahren ist Anja Leiggener auf der Riederalp im Einsatz für die Post. Im Winter sind dort die Strassen mit Schnee bedeckt, weshalb ein ganz besonderes Fahrzeug zum Einsatz kommt. Und mit diesem Vehikel kann es auch ganz schön abenteuerlich werden.

Lesen Sie weiter

Post legt für Gesundheit der Bevölkerung Hand an

Der Kanton will flächendeckend testen, Firmen und Schulen wollen PCR-Tests bestellen, die Schweizerische Post kann komplexe Versände verarbeiten und zeitnah liefern: Das Beispiel Graubünden zeigt, wie die Post in der Coronakrise ihren Beitrag leistet und ihre Stärken in der Gesundheitslogistik ausspielt. Und das soll erst der Anfang sein.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page