Beiträge für Mitarbeitende

Post lanciert Massentests in zwei Kantonen

Symptomfreie Personen frühzeitig erkennen, unkontrollierte Ansteckungsserien verhindern: An zwei grossen Standorten in den Kantonen Zürich und Thurgau will die Post regelmässig flächendeckend testen und dabei Erfahrungen mit Massentests sammeln. Der Start erfolgt in rund zwei Wochen. Es ist ein erster Schritt, weitere sollen folgen. Markus Bacher, Leiter des Krisenstabs, erklärt den Plan der Post.

Lesen Sie weiter

Internationaler Tag der Muttersprache: Die Post spricht 76 Sprachen!

Dem Arzt sagen, wo es genau schmerzt oder jemandem ein Kochrezept erklären – den meisten gelingt das am einfachsten so, wie ihnen der «Schnabel gewachsen» ist: in der Muttersprache. Das ist auch für die 56’000 Mitarbeitenden der Schweizerischen Post nicht anders. Zum internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar zeigt die Post, welche sprachlichen Hürden aber auch Brücken sich im Team Gelb präsentieren.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page