Beiträge für Logistik

Der Spurensucherin über die Schulter geschaut

Wenn es bei der Post klemmt, ist der Kundendienst die erste Anlaufstelle. Wer hier arbeitet, ist Fachexperte, Detektivin und Verkäufer in einem. Und auch ein wenig Psychologin. So wie Eva Schmutz-Jaros im Contact Center Fribourg. Protokoll einer halben Stunde.

Lesen Sie weiter

Die Mauerbiene kommt per Post

In einem Zürcher Start-up brummts, damit es in den Gärten vermehrt summt. Der Versand von Startpopulationen für «Bienen-Airbnb’s» läuft auf Hochtouren und sorgt für eine bessere Bestäubungssituation in der Schweiz. Die Post leistet dazu einen wichtigen Beitrag.

Lesen Sie weiter

Unser täglich Brot – von der Post

Eine eigene Backstube hat die Post zwar keine und das Posthorn war auch nicht Vorlage für das Gipfeli. Doch können sich Postkunden seit neustem ofenfrisches Brot per Post schicken lassen. Mitsamt der Briefpost gelangt die knusprige Köstlichkeit dann direkt nach Hause oder ins Geschäft.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page