Beiträge für Logistik

Drohnenlogistik: Post ruft Expertenrat zur Sicherheit ins Leben

Nach dem Absturz einer Drohne in Zürich entwickelt die Post ihre Sicherheitsprozesse weiter. Neben verschiedenen anderen Massnahmen hat die Post beschlossen, einen Expertenrat ins Leben zu rufen. Dieser wird künftig die Post im Risiko- und Sicherheitsmanagement rund um den Flugbetrieb der Drohnen beratend begleiten. Das Ziel der Post ist, dass sie ihr Risiko- und Sicherheitsmanagement an die üblichen Standards der Aviatik angleicht.

Lesen Sie weiter

Elektrische Lieferwagen für die Paket- und Briefzustellung

Sie sind energieeffizient, klimafreundlich und sorgen für eine bessere Luft: Die dreirädrigen Elektroroller der Pöstlerinnen und Pöstler. Im Januar 2017 ging das letzte legendäre Benzintöffli ins Museum, heute sind die elektrischen Dreiräder für die Post eine Erfolgsgeschichte. Nun setzt die Post als grösste Logistikanbieterin der Schweiz neu auch auf Lieferwagen mit elektrischem Antrieb. Sie sind ein wichtiger Baustein für die «Post der Zukunft».

Lesen Sie weiter

Post installiert neues regionales Paketzentrum in Ostermundigen

Die Post baut ihr Netz an Paketzentren in der ganzen Schweiz aus. Zusätzlich zu den bestehenden und den neuen Paketzentren in Cadenazzo, Vétroz und Untervaz entsteht in Ostermundigen ein weiteres regionales Paketzentrum. Im März 2020 sollen die ersten Pakete über die Sortieranlage laufen. Mit den regionalen Paketzentren verkürzt die Post die Transportwege – was ökologisch und logistisch Sinn macht. Die Post geht davon aus, dass in Ostermundigen neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page