Beiträge für Innovationen

Graubünden entscheidet sich für E-Voting der Post

Der Kanton Graubünden hat sich entschieden, E-Voting mit dem System der Post einzuführen. Damit ist Graubünden neben Freiburg, Neuenburg, Glarus, Thurgau und Basel-Stadt bereits der sechste Kanton, der sich für die Lösung der Post ausgesprochen hat.  

Lesen Sie weiter

Wissen Sie, was die Schweizerische Post mit Spritzen und Kathetern zu tun hat?

Die Post ist auch in ganz unerwarteten Bereichen tätig: Seit 2016 verfügt sie über ein temperaturkontrolliertes Logistikzentrum in Villmergen im Kanton Aargau, das speziell auf die Lagerung von Medizin- und Pharmaprodukten ausgerichtet ist. «Dieses Logistikzentrum ist das Herzstück einer kompletten Logistiklösung für Spitäler, Kliniken und Heime», erläutert André Brühlmann, Leiter des Zentrums. Tupfer, Kompressen, Einwegspritzen, […]

Lesen Sie weiter

«Früher hatten wir regelmässig Muskelkater»

Seit bald zwei Jahren fahren für die Briefzustellung der Schweizerischen Post ausschliesslich Elektro- anstatt Bezinroller. Die Mitarbeitenden empfingen die dreirädrigen Fahrzeuge mit Skepsis – heute sind sie aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. So sind die «DXP» nicht nur sicherer und effizienter, auch erfordern sie weniger Kraftaufwand. Neue Lernende bei der Post bilden sich bei […]

Lesen Sie weiter

Navigation de la page