Beiträge für Innovationen

Die Post sucht «Digital-Cracks» mit Teamgeist: Jetzt bietet sie eine schweizweit neue Berufslehre an

Die Post ist mit rund 2’000 Lernenden die drittgrösste Ausbilderin der Schweiz. Auch 2023 ermöglicht sie wieder rund 750 jungen Talenten den Einstieg ins Berufsleben. Ob Logistiker oder Informatikerin, die Vielfalt ist gross. Neu bietet die Post die Berufslehre «Entwicklerin / Entwickler digitales Business EFZ». Sie ist auf der Suche nach jungen Menschen mit Flair zur Technik gepaart mit viel Teamgeist.

Lesen Sie weiter

Wie verschickt man ein Glace per Brief? So!

Die Post und die Gelateria di Berna haben zusammen eine Neuheit ausgeheckt: Mit der Gutschein-Briefmarke kann man Grüsse per Post verschicken und zugleich Freunde oder Bekannte an heissen Tagen mit einem kühlen Glace-Schmaus beglücken. Die Gutschein-Briefmarke ist seit heute erhältlich.

Lesen Sie weiter

Ferienzeit: Wo verbringt eigentlich «unsere Post» die Ferien?

«Meer, Strand und ganz viel Sonne» – wir geniessen die Sommerferien und nutzen die wärmste Zeit im Jahr für Reisen oder längere Ausflüge. Das ist kein Mythos. Nein. Das zeigen auch die Zahlen der Post. Weil die Menschen in der Schweiz nicht zuhause sind, erhält die Post im Juli die meisten Aufträge, Briefe und Pakete zurückzubehalten. Doch, wo verbringt eigentlich die zurückbehaltene Post die Ferien? Und schreibt jemand überhaupt noch Postkarten?

Lesen Sie weiter

Navigation de la page