Beiträge für Briefe

Vermissen Sie eine Urinprobe?

Fehlt Ihnen ein Sony-Fernseher? Eine Luxus-Uhr mit einem schmeichelhaften Männerportrait, ein Hammer oder ein Hausschlüssel? Möglicherweise befindet sich der vermisste Gegenstand in der zentralen Fundstelle der Post in Chiasso (TI). Im Jahr 2018 landeten in den Lagerhallen der Post rund 17 000 Fundobjekte aus der ganzen Schweiz – sie konnten weder dem Empfänger zugestellt, noch dem Absender retourniert werden. Oftmals vermisst sie niemand.

Lesen Sie weiter

2 Par Bleimobil, einen Monsterhai und ein Plustier, bitte!

Es ist wieder soweit: Der Weihnachtsmann und das Christkind haben alle Hände voll zu tun. Vor den Festtagen beantworten sie tausende Kinderbriefe. Auch dieses Jahr unterstützt sie die Schweizerische Post dabei tatkräftig und erfreut junge Briefeschreiberinnen und –Schreiber mit einer kleinen Überraschung.

Lesen Sie weiter

Die Post animiert die Kleinsten zum Schreiben

Die Post möchte bei Kindern das Interesse und Emotionen wecken, Briefe und Texte zu schreiben. Damit bereits die Jüngsten ihre schriftstellerische Ader entdecken, unterstützt die Post in einem Test das innovative Konzept von Epopia: Mit verschiedenen Abonnements bietet das Unternehmen personalisierte Abenteuer in Form von Briefen. Sollte das Projekt bei den Westschweizerinnen und Westschweizern auf […]

Lesen Sie weiter

Navigation de la page