Beiträge für Briefe

Valentinstag: Heute ist die Post mit Amors Pfeilbogen unterwegs

Auch für die Post ist heute ein spezieller Tag: Die Pöstlerinnen und Pöstler haben die ehrenvolle Aufgabe, Liebesbriefe zum Valentinstag zuzustellen. Wie viele es tatsächlich sind, bleibt geheim. Denn die Post weiss ja bekanntlich nicht, was in den Briefen steht. Nur eines ist gewiss: Dieses Jahr sticht ab und zu ein rotes Müntschi auf einem Couvert hervor und lässt den Inhalt des Briefes erahnen. Das zaubert nicht nur den Empfängerinnen und Empfängern ein Lächeln ins Gesicht, sondern auch unseren Pöstlern.

Lesen Sie weiter

Die Adresse steht nur ganz am Anfang und am Ende der Lieferkette

«GAS», «FRA» «CEC», «PRI», «MIL» und «DCT+SI 16:30-21», «99.01.000111.00320321» oder am untersten Briefrand aufgesprayte, filigrane, orangene Strichcodes: Die Fülle und Vielfalt von Klebern und Zeichen auf Postsendungen scheint schier endlos. Was steckt hinter den Abkürzungen, Aufdrucken, Zeichen und Strichcodes, welche die Pakete und Briefe auf ihrem Verarbeitungsprozess anziehen, wie Motten das Licht? Eine Spurensuche und damit hoffentlich etwas Licht ins Dunkle.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page