Autorenarchive für Silvana Grellmann

Warum auch die Post eine eigene Klinik braucht

In Höchstgeschwindigkeit durchqueren Briefe im Briefzentrum Härkingen das Labyrinth von Förderbändern. Mitten zwischen all diesen Förderanlagen befindet sich die Briefklinik, der Arbeitsplatz von insgesamt zwölf Mitarbeitenden. Sie reparieren beschädigte Briefe oder ermitteln die rechtmässigen Empfängerinnen und Empfänger.

Lesen Sie weiter

Wo das Briefgeheimnis seinen Ursprung hat

Wer einen Brief verschickt, erwartet, dass dieser vertraulich behandelt wird. Das Briefgeheimnis garantiert, dass nur die Empfängerin oder der Empfänger lesen darf, was im Brief steht. Das war nicht immer so. Wir verraten, wo das Briefgeheimnis seinen Ursprung hat und welche Ausnahmen es gibt.

Lesen Sie weiter

Nun dürfen alle die Post hacken

Cyberkriminelle wenden immer neue Methoden an, um Computer und Daten ihrer Opfer anzugreifen. Aus diesem Grund entwickeln die IT-Security-Experten der Post ständig neue Methoden, um den Schutz ihrer Informatik-Infrastruktur zu verbessern. Eine effektive Möglichkeit, um Sicherheitslücken schneller aufzudecken und zu beheben, sind Bug-Bounty-Programme. Also Programme, bei denen Hacker eingeladen werden, IT-Systeme auf Sicherheitslücken zu überprüfen und pro gefundene Schwachstelle eine Belohnung erhalten. Nun geht die Post einen Schritt weiter: Statt nur auf Einladung, haben nun alle die Möglichkeit nach Schwachstellen zu suchen.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page