Autorenarchive für Masha Foursova

Der Spion, der mir die Postkarte schrieb

Was in früheren Zeiten nach einem einfachen Postkartengruss aussah, barg manchmal ein Geheimnis. Oft waren unter den Briefmarken geheime Botschaften versteckt, die der Empfängerin oder dem Empfänger vertrauliche, süsse oder strategische Nachrichten überbrachten. Zahlreiche Beispiele davon, sonderbar gefaltete Briefschreiben mit verborgenen Informationen sowie weitere Kuriositäten aus der Welt der Spionage, des Schmuggels und des Zolls, beherbergt ein Museum im bernischen Lyss.

Lesen Sie weiter

Auf dem Dreirad lässt sich’s jagen

Ist der Alltag vorbei für die Autos und Busse der Post, beginnt für viele von ihnen das Leben neu. Lieferwagen, Kleinbus oder Postauto – die gelben Gebrauchtwagen erfreuen sich grosser Beliebtheit. Manche Käufer machen daraus eine 1-Raum-Wohnung, andere fahren damit zur Jagd.

Lesen Sie weiter

Mit neuer Organisation noch näher beim Kunden

Das Filialnetz der Post mit 5500 Mitarbeitenden soll in eine zeitgemässe Organisation überführt werden: Die grosse Erfahrung der Mitarbeitenden im Kundenkontakt wird besser vernetzt und der unternehmerische Spielraum an der Basis verstärkt. Künftig werden Teams geschaffen, die in mehreren Filialen eines Gebiets arbeiten und dort für alle Zugangspunkte der Post verantwortlich sind. Aufgrund der neuen Teamorganisation wird auch die Führungsstruktur angepasst. Frühestens im Mai 2019 beginnt die Stellenbesetzung. Die neue Teamorganisation hat keine Auswirkungen auf die Anzahl der Filialen im Postnetz.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page