Autorenarchive für Jacqueline Bühlmann

Herausfordernde Paketmengen? Für die Post nichts Neues …

Noch nie hat die Schweizerische Post so viele Pakete verarbeitet wie im April 2020. Die Post wies in diesem einen Monat mit 17,3 Millionen Paketen einen Rekord aus. Grund dafür war der während Corona boomende Onlinehandel. Wussten Sie aber, dass es eine Zeit gab, in der die Schweiz sogar mehr Pakete pro Kopf verschickte als die USA? Auch die PTT erlebte bereits Päcklirekorde…

Lesen Sie weiter

Wie die Post im letzten Jahrhundert den Seuchen trotzte

Corona ist nicht die erste Pandemie, welche die Post meistern musste. Wussten Sie, dass Postmitarbeitende während der Maul- und Klauenseuche in die Quarantäne mussten und der Dorfpolizist dann die Post zustellte? Und wussten Sie, dass die Post Filialen vorübergehend schliessen musste, weil die Postangestellten an der Spanischen Grippe erkrankt waren? Das PTT-Archiv lüftet ihre Schatzkiste und gibt Antworten auf die Frage, ob die PTT schon einmal eine mit Corona vergleichbare Krisensituation erlebte und wie sie damit umging.

Lesen Sie weiter

Wie misst die Post ihre Pünktlichkeit?

Pünktlichkeit wird in der Schweiz grossgeschrieben. Die Post als Stück Schweiz steht ebenfalls für diesen Wert. Sie hat 2019 ein weiteres Mal die Vorgaben für Briefe und Pakete übertroffen und lieferte diese sehr pünktlich ab. Doch wie genau misst die Post ihre Pünktlichkeit?

Lesen Sie weiter

Navigation de la page