Autorenarchive für François Furer

«Die Post im Laden ist ein Glücksfall für uns»

Idylle pur im appenzellischen Schwellbrunn – doch der Eindruck täuscht. Kleinunternehmer auf dem Lande kämpfen allzu oft um ihre Existenz. Heutzutage einen Dorfladen zu eröffnen, heisst viel Arbeit und Mut zum Unternehmertum beweisen. So wie das die Familie Raschle tut, die den Dorfladen in Schwellbrunn neu eröffnet hat. Und die Post als Partner hilft, dass die Rechnung Ende Monat aufgeht.

Lesen Sie weiter

Der Postmusik droht der Schlussakkord

Mit Stolz blickte einst die Post, damals noch Teil der PTT, auf die Postmusik-Vereine. Grosse Musikkapellen gab es in Zürich, St. Gallen, Lausanne oder auch in Basel. Diese Goldenen Zeiten sind jedoch lange vorbei. Mit der Berner Formation droht der letzten Schweizer Postmusik das Aus.

Lesen Sie weiter

«Das Ergebnis hat uns nicht überrascht»

Die Schweizerische Post schreibt mit 405 Millionen Franken auch im Jahr 2018 einen Gewinn. Dies trotz der negativen Zinslage bei PostFinance, dem stetigen Rückgang von Briefsendungen und dem turbulenten Jahr bei PostAuto. Alex Glanzmann, Finanzchef der Post, lobt die Mitarbeitenden im Interview zur Jahresbilanz. Er zeigt aber auch, wo in Zukunft die Herausforderungen der Post liegen.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page