Autorenarchive für François Furer

Die Post liefert haufenweise Demokratie

Mehr als 5 Millionen Wahlcouverts sind letzte Woche pünktlich bei ebenso vielen Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern angekommen. Sie alle haben ein prallgefülltes Couvert von der Post erhalten. Doch damit ist die Arbeit der Post noch nicht getan. Mehr als die Hälfte im Land stimmt brieflich ab – und so finden rund 1 Million Abstimmungszettel ihren Weg via Post in die Wahlurnen der Gemeinden

Lesen Sie weiter

Essen aus dem Internet ist ein Geschäft – und manchmal ein Segen

Essen online bestellen ist ein weltweiter Trend, der in der Schweiz zunehmend Freunde findet. Auch die Post liefert online bestellte Lebensmittel – sogenannten E-Food. Damit lässt sich aber nicht nur ein Geschäft machen. E-Food kann Menschen in Not helfen, wie «Nanas Lunchbox» beweist.

Lesen Sie weiter

«Die Post im Laden ist ein Glücksfall für uns»

Idylle pur im appenzellischen Schwellbrunn – doch der Eindruck täuscht. Kleinunternehmer auf dem Lande kämpfen allzu oft um ihre Existenz. Heutzutage einen Dorfladen zu eröffnen, heisst viel Arbeit und Mut zum Unternehmertum beweisen. So wie das die Familie Raschle tut, die den Dorfladen in Schwellbrunn neu eröffnet hat. Und die Post als Partner hilft, dass die Rechnung Ende Monat aufgeht.

Lesen Sie weiter

Navigation de la page